Enttäuschendes Remis

19.11.2023 – In der Kreisliga A stand am heutigen Sonntag der 15. Spieltag an und rein vom Papier her sollte es sich beim Vergleich mit dem SSC Recklinghausen (Tabellenvorletzter mit gerade einmal vier Punkten) für die erste Mannschaft von Teutonia SuS 20/58 Waltrop um eine reine Pflichtaufgabe handeln. Am Ende aber sprang für das Team von Coach Olaf Senking gerade mal ein Unentschieden raus. Zu wenig, um in der Tabelle irgendwelche Aufstiegsambitionen zu unterstreichen. Jan-Dustin Strauch brachte die »Schwatten« in Minute 17 mit 1:0 in Führung, der Ausgleich für die mutig aufspielenden Gäste fiel unmittelbar nach Wiederanpfiff in Minute 54. Am nächsten Spieltag (Samstag, 2. Dezember – 18 Uhr) kommt es – ebenfalls daheim – zum Derby gegen den VfB.

Derbypleite gegen Oberwiese

17.11.2023 – Nach zuletzt vier Punkten aus den letzten beiden Spielen musste die zweite Mannschaft von Teutonia SuS 20/58 Waltrop im Derby gegen den FC Spielvereinigung Oberwiese wieder reichlich Federn lassen. Beim 1:5 kam die Truppe von Coach Hendrik Köster beim 1:5 böse unter die Räder. Für die »Schwatten« konnte nur Tim Dirk Meier per Strafstoß zum zwischenzeitlichen 1:2 treffen. Bei den Gästen überragte Robin Beyer mit einem Dreierpack.

Serie gerissen

13.11.2023 – Nach vier Siegen in Folge kassierte die erste Mannschaft von Teutonia SuiS 20/58 Waltrop eine 0:3-Niederlage beim Tabellenführer in der Kreisliga A, dem SC Concordia Flaesheim. Die Truppe von Coach Olaf Senking blieb in diesem schweren Auswärtsspiel ohne Chance. Ein Doppelschlag rund um die 70. Spielminute brach den »Schwatten« am Ende das Genick. Weiter geht es am 19. November daheim gegen Kellerkind SSC Recklinghausen.

Die Schwatten mit Herz.